Henrike Robert

Henrike Robert

Henrike Robert
D - 51766 Engelskirchen | Müllensiefener Str. 16
fon: +49 (0)2263 - 72317

D - 50968 Köln | Eugen-Langen-Str. 1a
mobil: +49 (0)177 49 02 718

mail: atelier@henrike-robert.de
www.henrike-robert.de

 


BA Kultur- und Medienmanagment: Zwischen 2012 und 2017 absolvierte
ich ein BA-Studium in Kulturmanagement am Institut für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg.
In meiner Abschlussarbeit habe ich zu Methoden und aktuellen Tendenzen in der individuellen Künstlerförderung geforscht.

Nach einigen Jahren in der Werbeagentur HDM, Düsseldorf und als Assistentin
in der Galerie Linssen für klassische und zeitgenössische Kunst Köln, machte
ich mich 2000 als freischaffende Künstlerin selbständig. Zudem grĂ¼ndete ich das Kreativbüro St.All grafikdesign. Zusammen mit Kalima Vogt entwerfe ich Kommunikationsmittel für den Print- und Webbereich und begleite Kulturprojekte. Mit Künstlerfreunden habe ich Ausstellungen und Performance-Projekte organisiert. Unter dem Namen "Yoganauten" entwickelten wir einen poetischen Performancestil in Wort und Bild.

Ich hatte das Glück, zwei Jahre Privatunterricht bei Prof. Wolf Erlbruch im Fach Illustration zu erhalten. „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ von Hans Christian Andersen ist im Seh-Sam Verlag herausgekommen. „Die Ballade vom Seiltänzer Felix Fliegenbeil“ von Michael Ende hat der Kindermann Verlag Berlin veröffentlicht. Zeichnungen zum Grimmschen Märchen "Rumpelstilzchen" wurde 2012 im LVR Industriemuseums Engelskirchen gezeigt. 2017 wurden die Illustrationen ebenfalls beim Festival „Figurentheater im Museum“ ausgestellt.

 

 

 

 

 

Impressum

Letzte Aktualisierung: 2017

Design: St.All grafikdesign
Fotos: Henrike Robert u.a.
Portrait: K.Vogt

Der Inhalt dieser Website, Bilder und Texte unterliegt dem Urheberrecht und ist nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Für die Inhalte von Hyperlinks übernehme ich ausdrücklich keine Haftung.